Gesucht in Nord- und Osthessen:
Die „Kommune der Vielfalt“

Vielfalt im ländlichen Raum gesucht! Eure Gemeinde setzt sich für Vielfalt, Inklusion und soziale Teilhabe ein? Ihr fördert Dialog und gesellschaftliches Miteinander in Eurem Dorf oder Eurer Stadt? Ihr seid besonders bunt und vielfältig? Dann bewerbt Euch als „Kommune der Vielfalt“! Teilnehmen können alle 135 Städte und Gemeinden aus den sechs Landkreisen Nord- und Osthessens (Hersfeld-Rotenburg, Fulda, Kassel, Schwalm-Eder-Kreis, Waldeck-Frankenberg und Werra-Meißner-Kreis).

In Kooperation mit dem Regierungspräsidium Kassel sucht „Offen für Vielfalt“ Projekte, die sich für ein tolerantes, respektvolles und diverses Miteinander einsetzen, wie zum Beispiel ein generationenübergreifendes Gartenprojekt, eine inklusive Kinderbetreuung, ein integratives Fußballturnier oder vieles mehr. Alle teilnehmenden Projekte werden auf der „Landkarte der Vielfalt“ abgebildet, um zu zeigen, wie vielfältig Nord- und Osthessen ist.

Und so einfach geht‘s:

Es warten 4.000 Euro Projektbudget pro Landkreis

Ihr wollt Euer örtliches „Vielfalt-Angebot“ ausbauen oder ein bereits bestehendes Projekt weiterentwickeln? Dann wendet Euch an Euer Rathaus oder Bürgermeisteramt, um Euch gemeinsam bis zum 07.11.2021 als „Kommune der Vielfalt“ zu bewerben.

Hier geht’s zum Bewerbungsformular.

Landkarte der Vielfalt

Wir machen Diversität in den Kommunen sichtbar

Ihr habt ein Projekt, dass sich für demokratische Werte und Toleranz einsetzt und wollt Teil unserer „Vielfalts-Landkarte“ werden? Dann sendet Eure Infos mit einer kurzen Beschreibung an kontakt@offenfuervielfalt.de.

Als Initiative mit nordhessischem Ursprung nehmen wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Regierungspräsidium Kassel, zunächst unser regionales Umfeld in den Blick. Und hier schlägt unser Herz ganz besonders für den ländlichen Raum. Die kreisfreien Städte Kassel und Fulda haben eigene Wettbewerbe und können sich leider nicht als „Kommune der Vielfalt“ bewerben.

Kommune der Vielfalt

Bewerberkommune

Vielfaltsprojekt

Wettbewerbsgebiet